Newsletter August 2019

Das Vorprojekt „Inoxydage“ ist in der Schlussphase
11 Industriepartner (Hersteller von Uhren, Schneidewerkzeugen sowie Zulieferer) vereinigen sich, um die Zerspanbarkeit von austenitischem nickelfreiem Edelstahl zu untersuchen. Die Besprechung des Folgeprojekts wird Ende September stattfinden.

Die nächste Veranstaltungen

      • Montag 2. SeptemberInformationsveranstaltung des ASRH um 15h30 im CSEM Neuenburg zum strategischen Projekt Bleifreies Messing. Registrieren Sie sich hier (öffentliche Veranstaltung in Französischer Sprache).
      • Dienstag 3. SeptemberEinweihung des neuen Gebäudes von Microcity. Weitere Informationen finden Sie hier.
      • Donnerstag 5.September: Tag der Decolleteure (Langdreher). Weitere Informationen hier
      • Montag 9. September: Anmeldeschluss „digital journey“ organisiert von CSEM. Weitere Informationen hier
      • Mittwoch 11. September: EPFL Neuchâtel Research DayWeitere Informationen hier
      • Dienstag 22. OktoberHerbstforum ARCM. Bitte beachten Sie das Programm welches demnächst veröffentlicht wird.

Angebot für ARCM Mitglieder
Unsere Mitglieder können das im Dezember erscheinende Buch « L’industrie en images : un système technologique et industriel dans le Jura bernois, XIXe-XXIe siècle » zum Vorzugspreis von 45 CHF (anstatt 89 CHF) erwerben. Das grossformatige Werk beinhaltet 800 Abbildungen und zeigt zum ersten Mal gesamtheitlich die Industriegeschichte des Berner Jura und richtet sich an Interessierte von Technologie, Industrie und Uhrmacherei.
Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-mail (1 Exemplar pro Mitglied).

Wir begrüssen 8 neue Mitglieder
Willkommen Utilis SA, CDNP, Guillod Gunther, Groupe Froidevaux, DC Swiss, Strausak, Heidenhain und Horosys.
Danke für Ihr Vertrauen!

Guten Start ins zweite Halbjahr!
Sie haben Vorschläge für neue oder bestehende Projekte?
Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
ARCM, ihr Partner für kollaborative Forschung.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X