Newsletter August 2020

Letzte Neuigkeiten:

Wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu dürfen, dass ARCM die Kandidatur für den NTN Innovation Booster gewonnen hat. Unser Thema lautet „Die Zukunft der Schweizer Mikrotechnik“.

ARCM wird das Netzwerk leiten und mit Microcity, i-moutier und weiteren Hauptpartnern eng zusammenarbeiten. Der Innovation Booster läuft in der Periode 20212024. Wir befinden uns zurzeit in der Vorbereitungsphase und freuen uns auf eine äusserst interessante und zukunfstweisende Zusammenarbeit mit zahlreichen Industrie- und Forschungspartnern, welche uns bereits Ihre Unterstützung angekündigt haben.

Kurz bevorstehende Veranstaltungen:

Informationsveranstaltung zur Technologieüberwachung, Vorführung einer Softwarelösung einer Fachhochschule

1. September 2020 an der HEG-Neuchâtel (15h30-17h30)

Veranstaltung in französischer Sprache. Es besteht die Möglichkeit Fragen auf Deutsch zu stellen.
ARCM s’associe avec la HEG Genève pour proposer un nouveau service de veille technologique avec l’aide d’un l’outil développé performant, simple d’utilisation et à un coût raisonnable. L’outil de veille WEBSO+ offre trois grands types de fonctionnalités : Fonctions de veille; Fonctionnalités de traitement automatique des langues et Fonctionnalités d’e-réputation. Le but de la séance est de présenter l’outil et de partager vos questions et expériences.

Ablauf:

  • introduction et tour de table, B.Palou
  • présentation générale de la veille technologique
  • présentation et démonstration du logiciel WEBSO+
  • présentation des modèles d’affaires et partenariats
  • questions et discussion

Redner:
Hélène Madinier et Thierry Bregnard, HES-GE

Ort:
Salle 346 au 3ème étage
HEG – Haute école de gestion Arc
Campus Arc 1; Espace de l’Europe 21: 2000 Neuchâtel

Anmeldung hier (kostenlos für Mitglieder)

 

Petit déjeuner Mikrotechik

1. September am PTSI in Saint-Imier (7h45-9h)

Über den gemeinschaftlichen Ansatz von ARCM und dem Projekt Inoxydage als Beispiel. anmeldung unter www.cep.ch

 

Weitere Veranstaltungen Ende September – Anfang Oktober
ARCM bietet seinen Mitglieder eine Arbeitsgruppe, sowie eine Diskussionsrunde an. Das genau Datum wird später kommuniziert.

Arbeitsgruppe „Diversifikation der Märkte“

Diskussionsrunde „Produktionsplanung/Arbeitslastplanung“

 

Herbstforum ARCM

Wir suchen ein Firma, welche unser Herbstforum (November) beherbergen möchte.
Es werden ungefähr 50 Personen erwartet. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse. Herzlichen Dank.

Projekte ARCM  

Vorprojekt ACIMO – Intelligente akustische Analyse von Machinen

11 Unternehmen nehmen am Vorprojekt teil, dessen Ziel es ist mittels gemeinsamen Versuchen und Studien, das Potenzial der Akustischen Analyse zu untersuchen. Weitere Informationen hier

Projekt Inoxydage
Die Fräsversuche (WP1) wurden wiederaufgenommen, Resultate werden für Ende September erwartet.

 

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × 4 =

X